Pasinger Stadtpark

Flora und Fauna im Pasinger Landschaftsschutzgebiet

 

Libelle Manuela Merl Stadtpark.jpg

Er ist zwei Kilometer lang - unser Pasinger Stadtpark. Bereits 1859 führte ein öffentlicher Weg durch einen Park. Immer wieder konnte der Park durch Grundstücksankäufe erweitert werden – bis zum heutigen Tag. Er ist Landschaftsschutzgebiet, Naherholungsgebiet und Lebensraum für eine reichhaltige Flora und Fauna.

Die wenigsten Pasinger wissen, wie vielfältig das Leben im Park ist. Manuela Merl, eine Pasinger Künstlerin, hat es mit der Kamera eingefangen. Das Pasinger Archiv zeigt diese beeindruckenden Bilder von Flora und Fauna in einer Fotoausstellung im Ebenböck-Haus.

Ebenböck-Haus (Flöz)
Ebenböckstraße 11
81241 München
 

Ausstellung von 13.05.2019 bis 15.09.2019
- Eintritt frei -

geöffnet während der Veranstaltungszeiten anderer Künstler, oder telefonische Vereinbarung
Tel. 089/88 02 16 Pasinger Archiv e. V.

(Programmheft: www.pasinger-fabrik.de)

- Flyer zur Ausstellung

- Video zur Ausstellung:

 

 

Ankündigung der Ausstellung im Pasinger Wochenanzeiger